Ferienprogramm Summer Feeling

Ferienkalender 2021


Für die Tuxer Kinder wurde wieder ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, wo sicher für jeden etwas dabei ist.

PROGRAMMÜBERSICHT - KALENDER

Hier ein paar Fotocollagen zu den verschiedenen Sommerprogrammen 2021


  • Kicking Day

  • Ein Nachmittag bei der Feuerwehr

  • Glasur der Tonarbeiten

  • Volkstanz, Tracht und Brauchtum (Höllnstoana)

  • Leben auf dem Bauernhof

  • RIGLDO - Schützengilde Tux

  • Radtour WSV

  • Gletscher Erlebnistour

  • Butter selbst gemacht

  • Coole Lampe Gruppe 1

  • Coole Lampe Gruppe 2

  • Familien-Wandererlebnis Tuxertal

  • Kartenspiel & Glück

  • Kräutergachtl in Hippach

  • Bücherfreunde

  • Musikolympiade der BMK Tux

  • Waldwichteltage

  • Natur hautnah - Insektenhotel

  • Leben auf dem Bauernhof

  • Süßer Zauber

  • Reiten Gruppe 3

  • Reiten Gruppe 2

  • Reiten Gruppe 1

  • Nähen Gruppe 2

  • Nähen Gruppe 1

  • Schwimmen Gruppe 3 + 4

  • Einblicke bei der Bergrettung Tux

  • Landwirtschaft begreifen

  • Bogenparcours in Hintertux

  • Holzbau Erler

  • Aquarell Wasserfarben Malerei

  • Cocktail mixen

  • Burger selbst gemacht

  • Schwimmkurs Gruppe 1 + 2 mit Lala

  • Yoga mit Tiffany

  • Techniktraining mit Geri

  • Bücherfreunde aufgepasst

  • Kartenspiel und Glück

  • Kräutergartl Hippach

  • Familien Wandererlebnis

Archiv der vergangenen Sommerprogramme


ummadum - Fahrten teilen, Verkehr reduzieren, Punkte sammeln und die regionale Wertschöpfung stärken

Dein Weg lohnt sich.

Fahrten teilen, Verkehr reduzieren, Punkte sammeln und die regionale Wertschöpfung stärken

ummadum, die App basierte Mobilitätsplattform, ist im Zillertal verfügbar und holt die klassische Fahrgemeinschaft per App ins Digitalzeitalter und ergänzt das Ganze mit einem Belohnungssystem.

Berufspendler, Beschäftigte und Bewohner können mittels der App ihre täglichen Fahrten anbieten oder eine passende Mitfahrt finden. Dabei verdienen Fahrer und Mitfahrer ummadum Punkte, die im regionalen Handel, wie beispielsweise in allen MPREIS, Baguette und T&G Filialen eingelöst werden können.

Und so geht’s:

  • ummadum App installieren & Profil anlegen
  • Gemeinde QR Code im Anhang scannen

oder HIER klicken

und so monatlich Mobilitätspunkte zum Mitfahren erhalten. Alternativ können Mobilitätspunkte auch direkt in der App erworben werden.

  • Fahrt anbieten oder Mitfahrt finden
  • Gemeinsam ummadum fahren
  • Gesammelte ummadum Punkte können bei regionalen ummadum-Partnern (in der „ummadum-App“ zu finden) ganz einfach eingelöst werden.

Fahrer erhalten pro geteilten Kilometer und pro Mitfahrer ummadum Punkte im Wert von 8 Cent,

Mitfahrer erhalten pro geteilten Kilometer Punkte im Wert von 2 Cent.

App-Tipp: Unter „Meine Orte“ Wohn- und Arbeitsadresse anlegen und so Zeit bei der täglichen Nutzung sparen.

ummadum Einlösestelle werden und profitieren

Alle, die ein Geschäft im Zillertal betreiben und Interesse haben ummadum Einlösestelle zu werden können sich bei der ummadum Service GmbH melden. Kontaktdaten und weitere Informationen zum System sind unter www.ummadum.com verfügbar.

Damit auch Sie gleich die App testen und ummadum fahren können, werden Mobilitätspunkte an alle Haushalte im Zillertal verteilt. Um diese Punkte zum Mitfahren zu erhalten und der Gemeinde Community beizutreten, einfach Gemeinde QR-Code im Anhang scannen oder auf oben angeführten Link klicken.

 

Coronavirus - Stand 25.09.2021 08:30 Uhr

Positive Coronafälle

in Tirol 1070 / 
im Bezirk Schwaz       61 /  
in Tux              1 /  

weitere detailierte Infos unter www.tirol.gv.at/dashboard

Das Gemeindeamt ist für den Parteienverkehr unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen (1-Meter-Abstand, Mund-/Nasenschutz) geöffnet.

Bei Anfragen bitte an u.a. Hotlines wenden

CORONA ZENTRUM INNSBRUCK

  • Kostenlose Hotline des Landes Tirol 0800 80 80 30
    Allgemeine Fragen zum Coronavirus (täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr erreichbar)
  • Hotline 0512/508-9699
    Allgemeine Anfragen zur Thematik Coronavirus d.h. Bescheide, CT-Werte, Absonderungen, Testergebnisse, etc. (täglich von 08:00 bis 22:00 Uhr erreichbar)

------------------------------

 Digitale Amtstafel

Landesgesetzblatt Nr. 51/2020 Tiroler COVID-19-Anpassungsgesetz

Information für Gemeindebürger - Vorgehen bei Verdachtsfällen auf COVID-19

#zommholtn

 

Landespolizeigesetz - Hundehaltung

Die Novelle zum Landespolizeigesetz tritt mit Ende Jänner 2020 in Kraft.

Dadurch wurden neue Regelungen für das Halten und Führen von Hunden eingeführt.

Erstmals einheitlich für alle Gemeinden Tirols wurde im bebauten Gebiet eine Leinen- bzw. Maulkorbpflicht eingeführt.
Die HundehalterInnen können hier zwischen diesen beiden Varianten wählen.
In bestimmten Bereichen, wie öffentlichen Verkehrsmitteln, Einkaufzentren, vor Schulen und Kindergärten sind Hunde jedenfalls mit Leine und Maulkorb zu führen.

Außerhalb des bebauten Gebietes gilt die Verordnung der Gemeinde Tux „Leinenzwang und Verpflichtung zur Entfernung von Hundekot“ (Übersichtskarte - Leinenpflicht)

Hundehalter, die erstmals einen Hund bei der Gemeinde anmelden, müssen den Nachweis einer theoretischen Ausbildung zur Hundeführung (Sachkundenachweis) in Form eines Kurses (Termine) vorlegen.
Diese Kurse werden von tierschutzqualifizierten HundetrainerInnen oder von speziell ausgebildeten Tierärzten angeboten.
Die Bescheinigung ist mit der Anmeldung des Hundes bei der Gemeinde vorzulegen.

Die Verpflichtung zum Nachweis eines Kursbesuchs tritt mit 1. April 2020 in Kraft. Kurse werden ab Anfang Februar im WIFI angeboten.

Gemeinde Tux
Bgm. Simon Grubauer

Kurstermine

Tiroler COVID-19-Anpassungsgesetz – Informationen

Landes-Polizeigesetz:

Das Landes-Polizeigesetz wurde insofern geändert, als von der Verpflichtung zur Vorlage des Sachkundenachweises für Erst-Hundehalter mangels derzeitigem flächendeckendem Kursangebot bis 30.09.2020 abgesehen wird. Über eine allenfalls notwendige Verlängerung dieses Zeitraumes entscheidet die Landesregierung mit Verordnung.

Hinweis: Zum Sachkundenachweis werden derzeit einzelne Online-Kurse beim WIFI der Wirtschaftskammer Tirol angeboten; Informationen dazu kann Frau Sabine Schwarz beim WIFI Tirol erteilen. 

Gemeinde Tux

Tux - Lanersbach 470
6293 Tux

Tel.: +43 5287 8555 0
Fax: +43 5287 8555 12

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten Gemeindeamt

vormittags:
Mo - Fr von 08:00 bis 13:00 Uhr

nachmittags:
Mo 13:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend)
Di - Do von 13:30 bis 17:30 Uhr (mit Voranmeldung)

Terminvereinbarung wird empfohlen

Öffnungszeiten AWZ Tux Äuelen

Mo von 14:00 bis 19:00 Uhr
Mi von 08:00 bis 13:00 Uhr
Fr von 14:00 bis 19:00 Uhr

Zugang Grünschnittbereich:
täglich von 08:00 - 19:00 Uhr