Neue Einlösemöglichkeiten, erweiterte Funktionen, neues Design und vereinfachte Nutzung

Mit dem Relaunch der ummadum App profitieren Zillertalerinnen und Zillertaler nun von einer verbesserten und intuitiveren Handhabung sowie einem frischen Design der App.

Neue, attraktive Einlösemöglichkeiten

Menschen im Zillertal werden belohnt, wenn sie durch ihr Engagement einen Beitrag zur Reduktion des KFZ-Verkehrs und CO2 leisten. Mit der ummadum App 2.0 wird dies nun noch einfacher und attraktiver. Neben der Möglichkeit, ummadum Punkte in allen MPREIS Filialen sowie bei zahlreichen regionalen Händlern einzulösen, können Punkte nun auch gegen digitale Gutscheine für INTERSPAR, Hervis und OMV eingetauscht werden. Damit steht ummadum Usern ein Netzwerk von mehr als 2.400 Geschäften in ganz Österreich zur Verfügung.

Wie funktioniert ummadum?

  • Teil der lokalen Community werden:
  1. Die ummadum App aus dem Apple App Store oder Google Play Store auf das Smartphone laden, 
  2. im Community Bereich nach seiner Gemeinde suchen,
  3. mit dem jeweiligen Einladungscode der Gemeinde beitreten,
  4. und ein monatliches Mobilitätsbudget erhalten.

Alle Communitycodes für das Zillertal finden sich hier: ummadum.com/landingpage/zillertal 

  • Vorteile von ummadum erleben. KFZ Fahrten anbieten oder Mitfahrten suchen und für geteilte Kilometer ummadum Punkte erhalten. Ein Punkt entspricht dabei 1 Cent.
  • Belohnung genießen. Die klimafreundlichen ummadum Punkte bei über 2.400 Einlösepartnern gegen Waren und Services eintauschen.

Viele Vorteile für alle

Neben dem Straßengüterverkehr nimmt der Individualverkehr laufend zu. Morgendliche und abendliche Stauungen gehören in vielen Regionen mittlerweile zum alltäglichen Erscheinungsbild. Das Interesse seitens der Gemeinden, den motorisierten Individualverkehr zu reduzieren und damit CO2 einzusparen, aber auch dem allseits lästigen Stau und der Parkplatzknappheit auf die Pelle zu rücken ist daher groß. Am vielversprechendsten ist das Modell jedoch für die Nutzenden der App selbst – also die Zillertalerinnen und Zillertaler, die sich hier einiges dazuverdienen können. Bei einer Strecke von 25 km wären das für den oder die Fahrer*in immerhin 2 Euro pro Mitfahrenden. 

Mit den Fahrgemeinschaften wird darüber hinaus ein zusätzliches Mobilitätsangebot neben dem öffentlichen Verkehr und dem eigenen Auto geschaffen. Das Auto selbst wird, einmal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und gut ausgelastet, vom Problemkind zu einem wesentlichen Teil der Lösung. Denn unbestritten bleibt, dass es Strecken gibt, auf denen wir Tirolerinnen und Tiroler nicht auf das Auto verzichten können.

Nicht unwesentlich ist auch der Aspekt, die Wertschöpfung in der Region zu halten. Mit dem Einlösen der ummadum Punkte, kann die lokale und stationäre Wirtschaft gestärkt werden. Neben den österreichischen Einlösepartnern MPREIS, Spar, Hervis und OMV akzeptieren auch Restaurants, Cafés oder Fleischereien ummadum Punkte als Zahlungsmittel.  

Wenn Bewegung nicht aufzuhalten ist

ummadum ist ein Tiroler Startup, das Ende 2019 die gleichnamige App herausbrachte, die derzeit in Österreich, Deutschland und Italien für iOS und Android verfügbar ist. In Kooperation mit Gemeinden und Unternehmen wurde begonnen, die ambitionierte Vision einer lebenswerten Zukunft aller in die Tat umzusetzen und Menschen einen attraktiven Anreiz zu bieten, ihr Mobilitätsverhalten nachhaltig zu gestalten und somit einen Beitrag zum Schutze des Klimas zu leisten.

Rückfragehinweis:

Planungsverband Zillertal                                                                              ummadum Service GmbH
Kirchweg 3                                                                                                                            Adamgasse 23
6273 Ried im Zillertal                                                                                                       6020 Innsbruck

Thekla Hauser                                                                                                                        René Schader
Tel. 0664-3009289                                                                                                     Tel. 0650-7532153
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                                Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.planungsverband-zillertal.at                                   https://www.ummadum.com/

Gemeinde Tux

Tux - Lanersbach 470
6293 Tux

Tel.: +43 5287 8555 0
Fax: +43 5287 8555 12

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten Gemeindeamt

vormittags:
Mo - Do von 08:00 bis 12:00 Uhr
Fr von 08:00 bis 13:00 Uhr

nachmittags:
Mo 13:30 bis 19:00 Uhr (durchgehend)
Di - Do von 13:30 bis 17:30 Uhr (mit Voranmeldung)

Terminvereinbarung wird empfohlen

Öffnungszeiten AWZ Tux Äuelen

Mo von 14:00 bis 19:00 Uhr
Mi von 08:00 bis 13:00 Uhr
Fr von 14:00 bis 19:00 Uhr

Zugang Grünschnittbereich:
täglich von 08:00 - 19:00 Uhr