Rotes Kreuz - Ortsstelle Tux

Organisation:

Orts- & Bezirksstellenleiter:

Dr. med. univ. Daniel Rainer

Anschrift:

6293 Tux - Lanersbach 445

Website:

roteskreuz-schwaz.at

Email:

Anzahl Mitglieder:

Allgemeines:

In unserer RotKreuz Orststelle in Tux versehen derzeit 14 Einsatzfahrer und 7 Sanitäter ihren Dienst. Für 5 unserer Mitglieder wurde die Berufung zum Beruf,  trotzdem engagieren sie sich neben der professionellen Notfallrettung noch ehrenamtlich im Verein.

In den letzten Jahren hat sich unsere Dienststelle zu einer der strategisch Wichtigsten des hinteren Zillertales entwickelt. Dies meint nicht nur die hervorragende Abdeckung des gesamten Tuxertales, sondern auch die Fähigkeit, durch hohe personelle Ressourcen viele Dienste in den Nachbar - Ortsstellen zu kompensieren. Im Winter sind in Tux zwei Rettungseinsatzfahrzeuge im Einsatz, im Sommer eines. Ganzjährig findet sich an unserem Standort ein First Responder Fahrzeug samt Anhänger mit Equipment für Katastrophenfälle, welches für größere Einsätze herangezogen werden kann, und sozusagen als Backup System für Großschadensereignisse und Katastrophen dient. Obgleich des kleinen Einzugsgebietes ergeben sich gerade durch die touristisch sehr starken Wintermonate eine große Anzahl an Transporten.  

Weiters betreiben wir eine sogenannte Schnelleinsatzgruppe, also ein Gruppe von Piepsträgern, die über den normalen Dienstbetrieb hinaus für größere Einsätze ebenfalls 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr in Bereitschaft steht.

Neben dem routinemässigen Notfallrettungsbetrieb bieten wir vielerlei zusätzliche Angebote. Die Orststelle Tux verfügt über Mitglieder die sich in der Krisenintervention spezialisiert haben und ebenfalls mittels Pieps rund um die Uhr alarmiert werden könne. Dieses zusätzliche Angebot wird ebenfalls ehrenamtlich abgedeckt und kann somit für die Tuxer Bevölkerung und Gäste gratis in Anspruch genommen werden. Weiters betreiben wir einen Sauerstoffnotdienst, organiesieren Erste Hilfe Kurse und Kindernotfallkurse.

Im Dezember 2010 wurde die Jugendgruppe der Ortsstelle Tux als dritte Gruppe im Bezirk Schwaz ins Leben gerufen. Trotz des sehr kleinen Einzugsgebietes von gerade mal 2000 Einwohnern konnte die Jugendgruppe bereits im ersten Jahr mit 10 Mitgliedern starten. Dieser enorme Zulauf gab uns somit Recht, dass auch die heutige Jugend sich gerne sinnvoll beschäftigen möchte und bereit ist in ihrer kostbaren Freizeit zusätzlich zu üben und zu lernen um anderen Menschen in Notsituationen rasch und äußersts professionell Hilfe leisten zu können.

Unter dem Motto „HELPING HANDS“ erlernen die Jugendlichen aber nicht „nur“ wie man richtig Erste Hilfe leiset sondern neben Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein auch die Grundsätze des Roten Kreuzes.  Diese Grundsätze wie etwa Menschlichkeit und Neutralität sind nicht ausschliesslich für die Zeit beim Roten Kreuz gedacht, sondern sind wichtige Pfeiler für die zukünftige persönliche Entwicklung unserer Jugendlichen.